Unsere Campingplatzregeln
 

Unsere Platzregeln wurden auf  Basis 15 jähriger Berufserfahrung erstellt. Unser Ziel ist es, das reibungslose Funktionieren des Lagers jederzeit zu gewähren, das Wohlergehen und die Achtung der anderen Camper sowie das des Lagerpernonals, weit weg von der modernen Infrastruktur zu respektieren! Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Reservierung

Vorrangig werden die Vorreservierungen für die Beduinen Zelte und die Zimmer berücksichtigt. Ihre Reservierung ist bis 16 Uhr garantiert.

Registrierung

Ein polizeiliches Formular muss ausgefüllt und spätestens beim Essen abgegeben werden.

Der Ausweis kann vom Management gefordert und bei der Abreise rückerstattet werden.

Bar und Restaurant

Öffnungszeiten von 7.00 bis 22.00 Uhr

Die Getränke aus der Bar dürfen mitgenommen werden.

Die Benutzung des Bar-Restaurant Zeltes ist den Konsumenten vorbehalten.

Es ist verboten dort eigene Nahrungsmittel oder Getränke mitzubringen. Zuwiderhandlungen werden mit Geldbußen von 10 € bzw. 100 dhs pro Person geahndet.

Stromversorgung

In den Sanitäranlagen

Für ihr Wohlbefinden ist während der Nacht eine Mindestbeleuchtung garantiert.

Es ist verboten an den Installationen des Camps zu basteln. Zuwiderhandlungen werden juristisch verfolgt.

Wohnmobile

Unsere Anlage ermöglicht ein Stromanschluss von 220 V an den vorgesehenen Stellen.

Mobiltelefone

Mobiltelefone können in der Küche geladen werden.

Computer

Computer können nur, während der Stromgenerator läuft, in der Küche geladen werden.

Duschen

Das leicht salzige Leitungswasser ist kein Trinkwasser. Es eignet sich jedoch zum Duschen, Spülen und Wäsche machen. Kaltwasser ist nie eisig und kann ganztägig und ohne Einschränkung benutzt werden.

Warmes Duschwasser ist ab 16.00 Uhr verfügbar. Da dieses von den klimatischen Bedingungen und dem Verbrauch jedes einzelnen Campers abhängig ist, kann die Verfügbarkeit nicht garantiert werden. Es ist daher nicht Kostenpflichtig. Morgens ist das Wasser wieder kalt.  

 Neben dieser natürlichen Anlage gibt es eine Kostenpflichtige mit Süßwasser. Hier wird das Wasser mittels Gasboiler erhitzt und ist auf Anfrage benutzbar.

Süßwasser

Trinkwasser gibt es in Karaffen an den Waschbecken (z.B. Zähneputzen).

Trotz der aufwendigen Versorgung mit Trinkwasser ist es uns möglich ihre Wasserreservoirs zu füllen

Geschirrspülen und Wäsche

Verwenden sie die beiden Waschbecken außerhalb und seitlich des Sanitärblocks

Es ist verboten ihre Wäsche und den Geschirrspül innerhalb des Sanitärblocks zu machen.

Bitte das Seifenwasser nicht in den Toiletten gießen, das Wasser schädigt die Funktion der Kläranlage.

Ohne Einverständnis der Direktion ist es nicht erlaubt selbst ein Teil ihres Biwakmaterials in den Sanitärblock abzustellen.

 

WC Kassetten

Die zu diesem Zweck befindliche Sickergrube befindet sich neben der Parabolantenne. Unser Personal steht diesbezüglich zu ihrer Verfügung.

Es ist verboten die Kassetten in den Toiletten zu entleeren.

Abfälle

Große schwarze Müllbehälter stehen ihnen auf dem Gelände zur Verfügung.

Wir bitten sie ihren großen Reiseabfall nicht abzustellen. Wir müssen ihn sonst sortieren, teils verbrennen und den Rest nach Laâyoune befördern!    

Gewisse Lebensmittelreste können in besonderen Behältern, rechts neben dem Sanitärblock, für unsere Ziege entsorgt werden: Fruchtschalen, Gemüse, trockenes Brot, Reis- oder Nudelreste, …)

Abendessen

Zwecks bessrem Service, bitten wir sie ihre Bestellung vor 18.00 Uhr aufzugeben. Spätere Bestellungen werden auch noch akzeptiert aber nur nach den gegebenen Möglichkeiten bedient.

Das Grillen in der Wüste muss tags zuvor  bestellt werden!

Zahlung

Die Zahlung aller geleisteten Dienste, Frühstück einbegriffen, müssen spätestens um 22.00 Uhr beglichen werden.

Das Camp akzeptiert nur Barzahlungen in Dirham oder Euro.

Nächtliche Ruhe

Um den Schlaf anderer zu respektieren ist die nächtliche Ruhezeit ab 22 Uhr 30‘ angesagt.

Frühstück

Das Frühstück muss abends zuvor bestellt und bezahlt werden.

Checkout

Abreisen nach 12 Uhr werden als zusätzliche Nacht berechnet.

Ermäßigungen

Kinder bis 7 Jahre: -50%

Gruppenpreis ab 10 Erwachsene: -50% auf alle Dienstleistungen, unter Vorbehalt (1) dies bei der Reservierung festgelegt zu habe, (2) für einheitliche Speisen, (3) bei vollständiger Vorzahlung.

Begleiter: gratis Übernachtung bei Reservierung und Absprache (alle anderen Dienstleistungen  sind zahlbar)

Zugang zur Sebkha / zum Salzsee

Sie wurden in Kenntnis gesetzt, dass die Piste vom Camp ausgehend zum „Mont Gara“ und zum Salzsee, welche durch die Niederung führt, eine große Herausforderung für nicht Ortskundige ist. Wir raten ausdrücklich ab diese Piste zu benutzen. Jegliche Anfrage für einen Abschleppdienst wird entsprechend der aufgelisteten Tarife in Rechnung gestellt.